Foto von Nadine Eckmann

Am Lagerfeuer mit dem BDKJ NRW – Wertvoller Austausch über Politik von, für und mit Kindern und Jugendlichen

Am Donnerstagabend, den 19. September, traf Monika Düker, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN in der Landtagsfraktion NRW, mit über 50 Landtagsabgeordneten die Engagierten des Bund der Deutschen Katholischen Jugend in Nordrhein-Westfalen (BDKJ NRW) vor dem Landtag.

Unter dem Motto „Miteinander am Lagerfeuer“ hatte die BDKJ NRW Politiker*innen eingeladen mit ihnen über die Zukunft von Kindern und Jugendlichen in NRW und deren Positionen und Interessen zu diskutieren. „Es ist wichtig, Politik auch aus Sicht von Kindern und Jugendlichen zu beleuchten. Für sie müssen wir eine lebenswerte Zukunft gestalten. Die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, die von Jugendverbänden gefördert wird, ist dabei ein fundamentaler Teil einer lebendigen Demokratie und Gesellschaft“, so Monika Düker. Dafür müssen die Rahmenbedingungen für das ehrenamtliche Engagement fördernd und wertschätzend gestaltet sein. Die BDKJ spricht sich daher für den Abbau bürokratischer Hürden, u.a. durch die Vereinheitlichung kommunaler Abrechnungsverfahren, aus.

Zudem wurde ein neuer Wetteinsatz für die „72-Stunden-Aktion“ verkündet, nachdem im Mai 2019 die Wette nicht eingelöst werden konnte: Am 7.11.2019 sollen die Abgeordneten in 72 Minuten ein Abendessen für die Besucherinnen des „KnackPunkt 27“, einer Kontakt- und Beratungsstelle für junge Frauen in unmittelbarer Nähe zum Düsseldorfer Hauptbahnhof, kochen. Die „72-Stunden-Aktion“ wurde im Mai 2019 durch den BDKJ ins Leben gerufen. Sie wetteten mit den Landtagsfraktionen von CDU, FDP, SPD und Grünen, dass es den Fraktionen nicht gelingen würde, dass 72 Prozent ihrer Abgeordneten 72 Minuten bei einem sozialen Projekt mitarbeiten würden. Monika Düker löste die Wette ein und räumte im Mai 2019 mit Jugendlichen der KJG und DPSG Bilk rund um St. Suitbertus auf und säuberte die Grünflächen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.